Step 8: Wählen Sie Instrumente und passen Sie sie an

lampun_vaihtaminen.jpgTypische Instrumente zur Förderung von Energieeinsparungen unfassen finanzielle Förderung und Dienstleistungen,Informations-und Aufklärungskampagnen, Meetering und Feedback, Energie-Audits, Energieberatung, freiwillige Verpflichtungen und Programme.

Wenn Sie wissen, welches Problem Sie adressieren wollen (siehe Schritt 1: Erkenne Dein Problem), ist es leichter die richtigen Instrumente zur Lösung des Problems auszuwählen. Einige Instrumente sind geeignet um Routinen und gewohnteVerhaltensweisen zu beeinflussen, andere eignen sich besser zur Förderung von Investitionen in Energieeffizienz (siehe Hintergrund: Two different types of behaviour).

Sie müssen die grundlegenden Instrumente an Ihre speziellen Gegebenheiten anzupassen. Hinweise dazu finden Sie bei den Werkzeugen in der Spalte auf der rechten Seite.

Die wichtigsten Wegweiser: 
  1. Wählen Sie die für Ihr Problem geeigneten Instrumente aus (siehe Hinweis bei den Werkzeugen: Instrumente dem Kontext anpassen). Wenn Sie zusätzliche Hilfe benötigen, empfehlen wir den digitalen Instrumenten-Planer von "Agentur NL". 
  2. Entscheiden Sie, wie Sie die Instrumente Ihrem Kontext anzupassen können (siehe Hinweis bei den Werkzeugen: Instrumente dem Kontext anpassen).
  3. Wenn nötig, lesen Sie mehr zu jedem Instrument (siehe Hintergrund: Instruments to promote energy savings). Dort gibt es auch detailliertere Hinweise zu Erfolgsfaktoren und wie Sie Ihre Instrumente den Gegebenheiten anzupassen können.